zurück zu Übersicht
KLEINE ZEITUNG

Sico wird mit dem Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten ausgezeichnet

KWF IFP 2018, Innovations und Forschungspreis des Landes Kärnten, SICO, Bad Bleiberg, Foto by Johannes Puch www.johannespuch.at.

Das Portfoliounternehmen des aws Mittelstandsfonds ist auf die Entwicklung von innovativen Produkten aus Silizium und Quarz für die Halbleiterindustrie spezialisiert.

Für die Entwicklung eines „Siliziuminjektor für die Halbleiterfertigung“ wurde das Unternehmen jetzt in der Kategorie KMU ausgezeichnet.

Die Jury nominierte die Sico Technology GmbH zudem für die Teilnahme am „Staatspreis Innovation“, der im Frühjahr 2019 in Wien verliehen wird.

Der Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten wird vom KWF Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds seit 2004 abgewickelt. Ausgezeichnet werden abgeschlossene Entwicklungen, die zu neuen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen geführt haben und am Markt bereits im Einsatz sind. Die begehrten Preise werden von Landeshauptmann Peter Kaiser sowie KWF Vorstand Sandra Venus und Erhard Juritsch unter großem Publikumsinteresse überreicht.

Lesen Sie den Medienbericht der Kleinen Zeitung unter folgendem Link:

https://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/wirtschaftktnhp/5538699/Ausgezeichnet_Das-sind-die-Kaerntner-Innovationsfuehrer-von

Copyright: Kleine Zeitung

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie den Newsletter.

Jetzt anmelden